Aktuelles

Der Artenvielfalt mit Ehrfurcht begegnen

Zoobesuch der Handelsschule

Am Mittwoch den 20.02.2019 unternahm die Klasse H11e gemeinsam mit ihrem Ethiklehrer Herr Schmitz eine Exkursion in den Saarbrücker Zoo. Der Ausflug begann um 9:45 Uhr mit einer umweltfreundlichen Busfahrt mit der Linie 105 zum Saarbrücker Eschberg. Dort angekommen wurde die Gruppe von einem außerordentlich freundlichen Servicepersonal in Empfang genommen. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler durch einen Zoo-Plan gut informiert auf Erkundungstour begeben. Viele staunten nicht schlecht als bereits an der ersten Station der Jaguar und der Puma zu bestaunen waren. Auch im weiteren Verlauf der Exkursion waren wunderschöne exotische Tiere zu bestaunen. Dazu zählten unter anderem Drills, Servale oder auch Gorillas. In einer abschließenden Reflexion über den Ausflug kam die Gruppe zu dem Ergebnis, dass die Tiere im Saarbrücker Zoo artgerecht gehalten werden und es unsere Pflicht ist dieser Artenvielfalt mit Ehrfurcht zu begegnen.